Jannis Gaus, Samtgemeindebürgermeister

Der Leitmotive – „Füreinander – Miteinander“ – der Nachbar-schaftshilfe Hehlenriede ver-deutlichen, wofür die Vereinigung im Kern steht. Es geht um gegen-seitige Unterstützung und das füreinander einstehen auf frei-williger Basis, im Sinne eines guten Miteinanders.
Als amtierender Samtgemeindebürgermeister bin ich qua Amt Aufsichtsratsmitglied und erachte die Aufgaben und Tätigkeiten der Nachbarschaftshilf durchweg als sinnvoll. Auch überregional hat unsere Genossenschaft eine gewisse Vorreiterrolle, da es so etwas in der Ausprägung nur selten gibt. Jede und jeder ist bei der „Hehlenriede“ willkommen, um sich einzubringen, unabhängig von Alter, Geschlecht oder anderer Merkmale. Einzig der Sinn für Gemeinschaft zählt. Die Möglichkeiten sind vielfältig.

 

Holger Wagner

Mein Name ist Holger Wager und bin Geschäftsführer der Diakoniestation Harz-Heide gGmbH.
Im Rahmen meiner o.g. Tätigkeit bin ich auch für die Diakoniestation und die Tagespflege in Isenbüttel verantwortlich. Dadurch kenne ich die Bedarfe, die über die pflegerische Versorgung hinaus rund um die Haushalte meist älterer Menschen bestehen. Die Möglichkeiten einer niedrigschwelligen Unterstützung durch die Nachbarschaftshilfe Hehlenriede eG sind für diese Personengruppe segensreich. Deshalb engagiere ich mich dafür gerne.

Thomas Fast

Mein Name ist Thomas Fast und ich  bin Mitglied im Aufsichtsrat der Sozialgenossenschaft Hehlenriede weil es für mich eine gesellschaftlich wichtige Aufgabe ist Menschen zu helfen länger als vielleicht üblich in Ihrem Zuhause zu verbleiben. Praktisch ausgeführte Nächstenliebe schafft auf allen Seiten ein gutes Gefühl.