Auftragsvergabe ist noch verhalten!

Am 24.10.2019 wurden die HilfegeberInnen zu einem Grillabend mit dem Aufsichtsrat, dem Vorstand, den Koordinatoren und Vertretern der Samtgemeinde Isenbüttel eingeladen. Vorab gab aktuelle Informationen wurden die teils noch wenig beteiligten HilfegeberInnen. Neben Zahlen, Daten und Fakten, gab es auch Informationen zur aktuellen Öffentlichkeitsarbeit, zu rechtlichen Regelungen und Abläufen von Aufträgen. Die ersten Erkenntnisse von bereits durchgeführten Aufträgen konnten dabei bereichtet werden.

Hilfegeber_Info3

Weiterhin wurden die HilfegeberInnen auf zukünftige Schulungsangebote der Genossenschaft aufmerksam gemacht und konnten dabei selbst entscheiden, welche Prioritäten sich per Punktabfrage eigens festlegen.

Nahe-Schulungsangebote

Somit wird sich der Vorstand mit der Auswertung beschäftigen und erste gewünschte Schulungsangebote demnächst anbieten.

Hier geht es zum Zeitungsartikel in der Gifhorner Rundschau vom 26.10.2019:
https://www.gifhorner-rundschau.de/gifhorn/isenbuettel/article227466189/Nachbarschaftshilfe-Hehlenriede-Auftraege-kommen-verhalten.html

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.